Montag, 30. Januar 2012

Übung macht den Meister

Ja, genauso ist es auch bei dem Essence nail art stampy Set.
Es hat mich ja schon lange angelächelt im DM. Und am Samstag habe ich es nun auch endlich mitgenommen. 
Ausgepackt sieht es dann so aus:
Den Essence Nail Art Stampy polish habe ich aber extra dazugekauft.

Infos:
Produkt: essence nail art stampy set
Inhalt: 1 Schablone, 1 Stempel, 1 Schaber
Preis: 2,95€
Ort: DM

Produkt: essence nail art stampy polish 001 stamp me! white
Inhalt: 5 ml
Preis: 1,45€
Ort: DM

Dann habe ich es gestern zum ersten Mal ausprobiert.
Das ist nicht so toll geworden. Ewas sehr verwischt und auch unvollständiger Druck. Naja, dachte ich mir, wenn das das Ergebnis ist, dann weiß ich nicht ob ich das weiterempfehlen kann.
Aber heute Mittag dachte ich mir dann, probiere es doch nochmals aus. Vielleicht wird es ja besser.
Also den stampy polish auf die Schablone aufgetragen und mit dem Schaber die restliche Farbe abgenommen. Dazu muß ich sagen, wenn ihr den Schaber in die falsche Richtung zieht, verschmiert die Farbe. Dann noch einmal mit dem Schaber anders herum und die Farbe wird gut entfernt. Als nächstes wird dann der Stempel von rechts nach links über das Motiv gerollt und das Motiv hängt jetzt an dem Stempel. Danach wird der Stempel einfach auf den Nagel von rechts nach links gerollt. Und voilà, das Motiv ist dann auch auf dem Nagel. Und schaut mal wie es dann jetzt aussieht.
Also mir gefällt es schon richtig gut! Allerdings muß ich noch ein wenig üben, um die Motive auch mittig auf dem Nagel auftragen zu können.  Aber sonst finde ich es schon gelungen!
Als Unterlack habe ich mir, von meiner Tochter, den Essence Vampires Love nail polish 03 True Love ausgesucht. Das ist zu dem weißem stampy polish ein ganz toller Kontrast.
Den Stampy Lack gibt es außerdem noch in der Farbe schwarz. Ich werde aber mal ein paar andere Lacke zum stempeln aussuchen. Vielleicht funktioniert das dann auch und ich werde euch darüber berichten.

Fazit: Ein sehr gutes Stempel Set und es ist auch für Anfänger sehr gut geeignet.. Allerdings muß man schon ein paar Mal üben, bevor es dann richtig top aussieht!










Kommentare:

  1. Na ist doch ganz gut geworden fürs erste mal. Die meiste creme Lacke eignen sich sehr gut zum stampen, genau wie dickere schimmer Lacke. Gibt viele Lacke die sich eignen. Einfach durch probieren. Die Magnetic Lacke von Essence eignen sich auch wunderbar. Statt dem Schaber kann ich eine alte Plastikkarte empfehlen, lässt sich einfach besser packen. einfach mal etwas mit rum experimentieren!
    Liebe Grüsse
    Nisi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    schönes Nageldesign, für den Anfang sieht es doch richtig schick aus ;) die Farbe des Unterlacks ist toll *.* och mann ich mag diese essence schabi auch haben wollen aber hier gibt es die leider nirgends :((((

    LG Vany

    http://VanyKatze.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte anfangs auch meine Probleme mit stamping aber wenn man etwas übt klappt das recht gut und schnell :) ich mache das nie mit dem Schaber der da dabei ist sondern immer mit einer Kreditkarte oder ähnlichem. Funktioniert meiner Meinung nach besser :)


    Grüße, Sanni

    AntwortenLöschen

Über einen kleine Nachricht ob euch mein Artikel gefallen hat, würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank!